Breitenstein

GPX

PDF

9,04 km lang
Bergwandern/-steigen

Eine gemütliche Tour mit schönen Ausblicken ins Tal, vielen Einkehrmöglichkeiten und einem Biobetrieb am Weg (Bucheralm). Nicht ganz so überlaufen wie der Wendelstein.

Von Birkenstein über Kesselalm und Hubertushütte auf den Fischbachauer Hausberg, den Breitenstein. Der Abstieg führt über die Bucheralm zurück nach Birkenstein.  Im Sommer bieten sich drei urige Einkehrmöglichkeiten und tolle Blicke vom Breitenstein. Ab der Kesselalm sind wir fast durchgehend auf Pfaden unterwegs.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour im Wallfahrtsort Birkenstein. Egal ob am Beginn oder am Ende der Tour: Der Wallfahrtsort selbst ist auch eine Besichtigung wert! Vom Parkplatz aus halten wir uns rechts auf dem Bergweg 665. Er führt uns zur Kesselalm. Tipp: Wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt, dann ist der Weg zur Kesselalm immer eine Empfehlung wert. Der Aufstieg ist schnell geschafft, und bei guter bayerischer Küche kann man sich von den "Strapazen" erholen. Die Alm ist dank geräumter Wege auch im Winter sehr beliebt.


Von der Kesselalm wandern wir über Almwiesen zum Sattel zwischen Breitenstein und Schweinsberg. Danach führt nach links ein Steig durch die massiven Wände des Breitensteinmassivs. In Serpentinen schlängelt sich der Weg bis zur urigen Hubertushütte. Halbrechts gehen wir weiter und wandern stetig bergauf zum Hauptgipfel oder links über eine Wiese zum Westgipfel, mit herrlichem Blick ins Tal und in die Zentralalpen.


Der Breitenstein ist ein beliebter Münchner Hausberg. Seine Popularität kommt nicht von ungefähr: ist es doch eine wunderschöne Bergwanderung in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wendelstein und bietet gemütliche Einkehrmöglichkeiten und eine tolle Aussicht.


Vom Gipfel aus begeben wir uns auf den Abstiegsweg. Er führt in westlicher Richtung vorbei am Bockstein hinunter zur Bucheralm (Weg 665a). Von hier aus wandern wir gemütlich zurück zum Ausgangspunkt in Birkenstein/Fischbachau.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausstattung

Wir empfehlen festes Schuhwerk und evtl. Stöcke für den Abstieg. Bitte denken Sie an Verpflegung, Mobiltelefon, Wechselkleidung und ein Erste-Hilfe-Set.

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau Birkenstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Regiobahn (BRB) verkehren stündlich ab München nach Fischbachau-Hammer, dann weiter mit der Buslinie 352 bis Birkenstein.


Hier finden Sie die aktuellen Fahrplanauskünfte.

Karte

Reiß- und wasserfeste Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein - für 9.-€ in den Tourist-Informationen vor Ort oder vorab online unter https://www.tegernsee-schliersee.de/wanderkarte-bestellen

Autor:in

Regionalentwicklung Oberland

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Nähe

Tourdaten
Start: Fischbachau Birkenstein
Ziel: Fischbachau Birkenstein

mittel

05:00:00 h

9,04 km

755 m

755 m

842 m

1.597 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.