Kneipp-Tour

GPX

PDF

8,45 km lang
Themenstraße
Eine schöne Tour nicht nur für Gesundheitsbewusste

Wir starten unsere gesunde Tour beim Minigolfplatz in Bayrischzell . Von hier aus wandern wir nach Melkstatt bis zur 1. Kneippanlage. Jetzt heißt es: Schuhe ausziehen und treten und richtig kneippen! Im Becken gehen oder auf der Stelle treten, bei jedem Schritt einen Fuß aus dem Wasser ziehen. Danach nicht abtrocknen, sondern nur mit den Händen das Wasser von den Beinen streichen, danach wieder aktive Bewegung. Diese Bewegung bekommen wir auf unserer Wanderung. Wir kommen am Sanatorium Tannerhof vorbei, überqueren die Bundesstraße und folgen der Sudelfeldstraße bergab bis zur Schonbornkapelle. Hier finden wir zu rechter Hand die 2. Kneippanlage. Noch mal rein ins Vergnügen? Kneippen ist gesund! Es wirkt kreislaufanregend, durchblutungsfördernd, venenkräftigend, stoffwechselanregend und abhärtend. Nach unserem 2. Kneipp Bad gehen wir weiter über Parapluie und Wasserfälle der Bahn entlang bis nach Osterhofen. Hier befindet sich die 3. Kneippanlage direkt am Bahnhof. Die vierte Anlage finden wir zu guter Letzt in Geitau. Dazu müssen wir nur dem Weg von Osterhofen weiter folgen. Wer jetzt müde vom Kneippen und wandern ist, kann mit der Bayerischen Oberlandbahn zurück nach Bayrischzell fahren. Übrigens: Nach Wanderungen oder körperlicher und geistiger Müdigkeit ist ein Kneipp-Armbad zu empfehlen.

Gut zu wissen

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Bayrischzell

Bayrischzell Minigolfplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell.

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Bayrischzell

leicht

03:00:00 h

8,45 km

84 m

105 m

774 m

846 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.