Auf den Risserkogel von Kreuth aus

GPX

PDF

15,36 km lang
Bergwandern/-steigen

Eine anspruchsvolle Tour vorbei an Almen auf den zweithöchsten Gipfel der Tegernseer Berge. Mystische Wälder, Almgebiet und alpine Bergerlebnisse machen die Tour zum Erlebnis. 

Vom Bergsteigerdorf Kreuth aus führt uns diese Bergtour bis zum Risserkogel mit Blick zum Blankenstein. Im Winter ist von der Tour abzuraten, da der Weg direkt durch ein sensibles Wald-Wild-Schongebiet zwischen Risserkogel und Grubereck verläuft.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Am Parkplatz Schwaigeralm beginnt unsere Wandertour zunächst flach, so dass wir uns langsam warm laufen können. Entlang des Sagenbachs wandern wir an der Schwaigeralm vorbei taleinwärts, bis uns ein Weg nach links aufwärts leitet. Der Weg schlängelt sich relativ steil auf einem bewaldeten Rücken zwischen zwei Bachgräben zur Scheuerer Alm hinauf. Dort lichtet sich der Baumbestand, und der Weg führt durch lichten Wald und über freie Wiesen zur Ableiten Alm. Weiter geht es zwischen Latschen nach Norden zum Alpenlehrpfad am Grat zwischen Grubereck und Risserkogel. Dort schwenken wir nach rechts und steigen über den felsigen, latschenbewachsenen Westgrat zum Risserkogel hinauf. Auf 1.826 Meter Höhe können wir den wundervollen Blick auf Tegernsee, Wallberg und Blankenstein genießen. Für den Abstieg wählen wir zuerst den Anstiegsweg, zweigen dann aber nicht wieder auf den Weg in Richtung Ableiten Alm ab, sondern bleiben auf dem Grat bis zum Grubereck. Jetzt wendet sich der Grat nach Norden und bald leitet uns ein steiler Pfad hinab in Richtung Kreuth. Der Weg verläuft hier identisch mit der Via Alpina. In Kreuth angekommen wandern wir entlang der Weißach zurück Richtung Wildbad Kreuth zum Ausgangspunkt der Tour.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausstattung

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Kreuth und weiter bis zum Wanderparkplatz Wildbad Kreuth

Wildbad Kreuth (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem MVV nach Kreuth, Bushaltestelle Wildbad Kreuth.


https://www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft

Karte

Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein, erhältlich z.B. in der Tourist Information in Kreuth.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Andreas Kimpfbeck

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Nähe

Tourdaten
Start: Wanderparkplatz Kreuth - Schwaigeralm
Ziel: Wanderparkplatz Kreuth - Schwaigeralm

mittel

06:45:00 h

15,36 km

1.050 m

1.050 m

774 m

1.826 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.