Variante der Tour: "Zwei Flüsse - Zwei Seen" Strecke über Bad Tölz

GPX

PDF

44,59 km lang
Radfahren

Hier finden Sie zur E-Bike Tour "Zwei Flüsse - zwei Seen" die Karte bzw. den Track zur Variante über Bad Tölz:

Lenggries-Bad Tölz-Gmund-Tegernsee-Bergsteigerdorf Kreuth

Die Variante ist auch für Trekking-Bikes geeignet und bietet schöne Einkehrmöglichkeiten in Bad Tölz.

 

 

Hier der Link zur Haupttour:

Bergsteigerdorf Kreuth - Touren Sommer  

Diese führt von Lenggries Hohenburg über den Hirschtalsattel und die Aueralm in das Tegernseer Tal.

Bei diesem Abschnitt ist eine gute Fahrpraxis erforderlich und nur für E-Mountainbikes geeignet. 

Von Lenggries auf dem Isarradweg nach Bad Tölz und anschl. über den Bodensee-Königssee Radweg zurück zum Tegernsee

Bei dieser Variante bleibt man ab Lenggries auf dem Isar-Radweg bis Bad Tölz. Nach einer Besichtigung der schönen Fußgängerzone in der Marktstraße könnte man noch auf den Kalvarienberg steigen und die Leonhardi Kapelle, sowie die Hl.-Kreuz-Doppelkirche besichtigen.

Von dort hat man eine besonders schöne Aussicht auf den Isarwinkel. Anschließend geht es nach Gaißach und über den Bodensee-Königssee Radweg zurück an den Tegernsee. Angekommen in Gmund könnten Sie diesen über die Stadt Tegernsee auf dem Seeradweg umrunden, oder es geht gleich über den Ortsteil Holz nach Bad Wiessee und zurück nach Kreuth.

Diese Variante könnte auch mit einem guten Tourenrad befahren werden, wenn Sie auf einer gröberen Schotterstraße damit zurecht kommen.

Besonders der Abschnitt zwischen Gaißach und Marienstein ist etwas steinig zu fahren.

Gut zu wissen

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Fahrrad und der bayrischen Regiobahn bis zum Bahnhof Tegernsee möglich.


https://www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft


Hinweise der Regio Bahn zur Fahrradmitnahme Allgemein: 


Besitzer einer BahnCard 100 benötigen in unseren Zügen kein separates Fahrradticket. 


Die Anzahl der Fahrräder pro Fahrzeug ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.


Grundsätzlich besteht leider kein Anspruch auf die Mitnahme von Fahrrädern.


Vor dem Einsteigen nehmen Sie bitte Gepäck und Fahrradtaschen ab, damit die Räder optimal aneinander gereiht werden können.


Nutzen Sie bitte die Eingänge, die außen mit dem Fahrradsymbol gekennzeichnet sind, und stellen Sie Ihr Rad im sogenannten Mehrzweckbereich ab.


Die Sicherheit für alle Reisenden muss zu jeder Zeit gewährleistet sein, bitte halten Sie daher die Rettungswege frei und nehmen sie Rücksicht auf andere Fahrgäste.


Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Zugpersonals. Unsere Mitarbeitenden tragen die Verantwortung für die Sicherheit im Zug und entscheiden daher, ob eine Fahrradmitnahme bei hoher Nachfrage noch möglich ist.


Fahrgäste mit Rollstuhl oder Kinderwagen haben Vorrang.


Bleiben Sie in der Nähe Ihres Fahrrads, um dieses bei Bedarf festzuhalten.


Einige Verbindungen am Morgen und Abend, meist zwischen 8 und 11 sowie 16 und 19 Uhr, sind besonders beliebt. Erwägen Sie gegebenenfalls frühere oder spätere Züge auszuwählen. Auch steigt die Nachfrage schnell bei plötzlichen Wetteränderungen..


E-Bikes mit Versicherungskennzeichen sind von der Beförderung ausgeschlossen.

Karte

Zur Orientierung empfehlen wir die Tourenradkarte der Alpenregion Tegernsee-Schliersee, die Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein oder die Radkarte "RadlTraum Süd".


Diese sind in allen Tourist-Informationen am Tegernsee erhältlich.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Andreas Kimpfbeck

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Lenggries
Ziel: Bergsteigerdorf Kreuth

leicht

03:23:00 h

44,59 km

280 m

179 m

640 m

867 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.