Riederstein

GPX

PDF

8,59 km lang
Wandern

Panoramareiche Wanderung zum Berggasthof Galaun und zur Kapelle auf dem Riederstein. Auch an heißen Tagen zu empfehlen, da der Großteil des Weges durch den Wald führt.

Der Riederstein, eine Felsnadel aus Kalk ragt hoch über dem Tegernsee auf, seinen Gipfel ziert eine kleine Kapelle - von hier oben bietet sich ein eindrucksvolles Panorama über den Tegernsee und die umgebende Bergwelt. 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour in Tegernsee am Wanderparkplatz unterhalb der Schießstätte laufen ein Stück das Alpbachtal hinauf. Rechts beginnt ein Treppenweg, diesem folgen wir, danach halten wir uns links (Weg 686). An der nächsten Abzweigung biegt der Weg wieder links ab, danach geht es nach ein paar Minuten nach rechts.


Wir folgen dann dem Forstweg Richtung Berggasthaus Galaun. Weiter geht es durch den Wald, erst flach, dann wird es nach der Weggabelung, an der wir uns rechts halten, wieder steiler.


Nach einer weit gezogenen Linkskurve erreichen wir das Berggasthaus Galaun. Hier winken eine kleine Brotzeit zur Stärkung und die Sonnenterasse zum entspannen. Nur wenige Meter hinter dem Gasthaus beginnt der Kreuzweg. Er führt, hauptsächlich über Holzstufen, hoch zur Kapelle. Entlang des Weges stehen 14 Tafeln, die den Leidensweg Christi bis zur Kreuzigung und dem Tod beschreiben. Der Ausblick über den Tegernsee, der sich von der Kapelle auf dem Riederstein bietet, ist traumhaft. Für den Rückweg bietet sich zuerst ein kleiner Rundweg an, der sich bald wieder in Galaun mit dem Hinweg kreuzt. Ab dem Berggasthaus führt uns der Weg steil hinab in Richtung Rottach und dann ca. 100 Höhenmeter über dem See auf dem Leeberghöhenweg zurück nach Tegernsee (Weg 686a, später 510)

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.


Die Tour ist im Winter bei geschlossener Schneedecke nicht begehbar.

Ausstattung

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen.

Tipp des Autors

Der Berggasthof Galaun oder die Schießstätte Tegernsee bietet hier zusätzlich noch eine zünftige Einkehrmöglichkeit. 

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Tegernsee.

Wanderparkplatz an der Schießstätte (kostenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem MVV an den Tegernsee. Vom Bahnhof kann man den Startpunkt der Tour in wenigen Minuten erreichen.


Bushaltestelle: Bahnhof Tegernsee


https://www.mvv-muenchen.de

Karte

Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein, erhältlich in allen Tourist-Informationen am Tegernsee.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Andreas Kimpfbeck

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Tegernsee, Parkplatz Alpbachtal
Ziel: Tegernsee, Parkplatz Alpbachtal

mittel

03:10:00 h

8,59 km

475 m

475 m

787 m

1.207 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.