Bike u. Hike Tour - Roß- u. Buchstein

GPX

PDF

15,47 km lang
Bergwandern/-steigen

Abkürzung zum Panoramaplatzerl.

 

Der Roß- u. Buchstein mit der Tegernseer Hütte ist eine der TOP-Touren am Tegernsee.

Während der knackige Aufstieg von Süden zum Ende hin mit einigen Kletterstellen verbunden ist, erreicht man den Gipfel von Norden aus viel einfacher. Genussvoll abkürzen kann man die Tour in der Kombination MTB- u. Bergtour. Dazu fährt man die Forststraße mit dem MTB bis zur Buchsteinhütte (ca. 1 - 1,5 Std.). Anschließend stellt man sein Fahrrad ab und macht den Rest der Tour bis zum Gipfel und der Tegernseer Hütte zu Fuß. Der Roßstein lässt sich nun relativ leicht ersteigen, der kurze Gipfelanstieg zum Buchstein dagegen geht über die Anforderungen einer Bergwanderung weit hinaus. Hier ist schon etwas Kletterfertigkeit (III. UIAA) erforderlich.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt der Tour folgen wir der Forststraße (Weg 604) bis kurz vor der Schwarzentenn-Alm. Nun zweigt eine Straße nach links zur Buchsteinhütte ab (Weg 609). Die Buchsteinhütte erreichen wir nach gut einer Stunde (ca. 6 km, 440 hm). Hier deponieren wir das Radl, kehren kurz ein und gehen zu Fuß auf dem Weg 609 weiter. Nach ca. 1 Stunde (2 km, 335 hm) erreichen wir die Tegernseer Hütte und den Roßstein. Der Rückweg erfolgt über den Hinweg. Bitte bleiben Sie mit Ihrem MTB unbedingt auf der Forststraße und fahren nicht auf dem Fußweg, der parallel dazu auf der anderen Seite des Schwarzenbaches zum Parkplatz Klamm-Winterstube führt. Aber auch auf der Forststraße sollte man auf Wanderer Rücksicht nehmen, damit jeder zu seinem Bergerlebnis kommt. 


 

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausstattung

Funktionsfähiges MTB, festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen.

Tipp des Autors

Die Terrasse der Tegernseer Hütte und der Gipfel bietet Panoramablick bis zum Alpenhauptkamm, auf das gesamte Karwendel und sogar bis zur Zugspitze.


 

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über die B318 u. B307 nach Kreuth.

Gebührenpflichtiger Parkplatz Kreuth-Klamm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise ist mit dem Fahrrad und der bayrischen Regiobahn bis zum Bahnhof Tegernsee möglich.


Von Tegernsee mit dem MTB nach Rottach-Egern. Von dort entlang der Weißach durch das Naturschutzgebiet Weißachau bis zum Ausgangspunkt der Tour. 


https://www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft


 


 

Karte

Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein und Alpenvereinskarte BY 13a - Bergsteigerdorf Kreuth, Mangfallgebirge Kreuth und Umgebung. Diese Karten können Sie in der Tourist-Information Kreuth erwerben.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Andreas Kimpfbeck

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Nähe

Tourdaten
Start: Parkplatz Kreuth - Klamm Winterstube
Ziel: Parkplatz Kreuth - Klamm Winterstube

mittel

04:00:00 h

15,47 km

780 m

780 m

831 m

1.620 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.