Pilgerweg Bad Wiessee (Südroute)

GPX

PDF

6,04 km lang
Themenstraße

Wie die zweite Runde, die sog. 'Nordroute', beginnt diese Tour am Lindenplatz in Bad Wiessee. Weiter geht es bis zum Rathaus und den Prinzenruhweg aufwärts bis zur Millerkapelle mit toller Aussicht auf Bad Wiessee und den Tegernsee. Weiter geht es dem Fritz-von-Miller-Weg folgend bis zur Kirche Maria Himmelfahrt. Ein Stück am Söllbach entlang und diesen wiederholt überqueren bis zum sog. 'Harrer-Kreuz' und weiter vorbei an der Sapplkapelle bis zum südlichsten Punkt des Rundweges, der Friedlkapelle. Nun zurück, zum Teil entlang des Sees, vorbei an einigen interessanten Kapellen und Wegkreuzen bis zur Herz-Jesu-Kapelle und zurück bis zum Ausgangspunkt.

In den Bergen oberhalb von Bad Wiessee gibt es auch einiges zu entdecken: z. B. die Georgskapelle beim Bauern in der Au, den Bildstock bei der Aueralm oder die Neuhüttenalm-Kapelle!

Ausführliche Informationen sowie eine kostenlose Broschüre erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Wiessee unter 08022/86030

Gut zu wissen

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Bad Wiessee
 Bad Wiessee Lindenplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Ringlinie um den Tegernsee.

Weitere Infos / Links

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Bad Wiessee

leicht

01:45:00 h

6,04 km

60 m

60 m

724 m

784 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.