Entlang der Weißach zum Achenpass

GPX

PDF

41,13 km lang
Radfahren

Entspannter Weg am Wasser

Diese Radstrecke führt uns von den Ufern des Tegernsees immer entlang der Weißach bis zur Wasserscheide am Achenpass, dem Übergang nach Österreich und zum Achensee.
Gerade für Familien ist diese Tour sehr empfehlenswert: Man kann fast entlang der kompletten Strecke "einsteigen" und ebenso umkehren.

Es geht sanft ansteigend immer am Wasser entlang und es gibt immer wieder Rastplätze, sowie viele Einkehrmöglichkeiten.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Von Ringsee aus fahren wir entlang der Weißach flussaufwärts und queren an der Weißachbrücke die Bundesstraße. Nach der Wallbergstraße geht der Weg in eine Schotterstraße über. Ab hier geht es nun flussaufwärts durch die Weißachau, vorbei an Scharling, Kreuth, Wildbad Kreuth, Bayerwald und Glashütte bis zum Achenpass. Insgesamt sind auf diesem Weg ca. 200 Höhenmeter zu überwinden. Einzig kurz vor Klamm ist ein Stück des Radweges sehr steil und grobschottrig - hier empfiehlt es sich, vom Rad abzusteigen. Der Rückweg verläuft auf demselben Weg.


Alternativ kann der Rückweg ab der Ortsmitte im Bergsteigerdorf Kreuth über den Gräfin-Schlippenbach-Weg nach Point, Scharling, Schärfen erfolgen.


Bei Oberhof kreuzt man nochmals die Bundesstraße, bevor man über den "hölzernen Steg" wieder die ursprüngliche Strecke erreicht.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko, beachten Sie auch kurzfristige Wegsperrungen.


Bitte nehmen Sie neben der Natur auch jederzeit Rücksicht auf Ihre Mitmenschen. So ist z.B. eine gegenseitige Rücksichtnahme zwischen Mountainbike-Fahrern und Wanderern zwingend notwendig, um unnötige Unfälle zu vermeiden und ein wunderbares Naturerlebnis für alle erlebbar zu machen.

Ausstattung

Funktionsfähiges Fahrrad oder MTB, witterungsgerechte Kleidung, Fahrradhelm, Reparaturset, 1.-Hilfe Set.

Tipp des Autors

Bei der Hinfahrt unbedingt den "Schlenker" zu den historischen Gebäuden von Wildbad Kreuth und zur herzoglichen Fischzucht mitmachen.


Für Kinder gibt es im Bergsteigerdorf Kreuth einen schönen Spielplatz und kurz davor einen Lehr- und Erlebnisgarten.

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Kreuth - Ringsee

Kreuth Ringsee

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit dem Fahrrad und der bayrischen Regiobahn ist bis zum Bahnhof Tegernsee möglich.


https://www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft


 

Karte

Radkarte "Radltraum Süd" und Alpenvereinskarte BY 13a - Bergsteigerdorf Kreuth, Mangfallgebirge Kreuth und Umgebung.


Diese Karten können Sie in der Tourist-Information Kreuth erwerben.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Andreas Kimpfbeck

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Kreuth - Ringsee oder jederzeit auf der Strecke
Ziel: Kreuth - Ringsee oder jederzeit auf der Strecke

mittel

04:00:00 h

41,13 km

220 m

221 m

725 m

946 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.