Baumgartenschneid vom Alpbachtal

GPX

PDF

11,47 km lang
Bergwandern/-steigen

Diese Tour führt auf den höchsten der 'Vorberge' östlich des Tegernsees - mit entsprechend hervorragenden Aussichten! Anfangs starten wir auf Forstwegen, dann nimmt der Pfadanteil deutlich zu.

Ideale Tour für heisse Sommertage. Der Weg verläuft lange Zeit im Wald, bietet oben aber traumhafte Ausblicke auf den Tegernsee und die umliegende Bergwelt. Einkehrmöglichkeit im Berggasthaus Galaun.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Start der Tour ist der Wanderparkplatz an der Schießstätte (Alpbachtal) in Tegernsee. Wir folgen dem Forstweg 685 hinauf bis es das erste Mal aus dem Wald auf eine kleine Almwiese geht (in der Karte ist hier die Alpbach-Alm eingezeichnet, die nicht bewirtschaftet ist).  Von der Hütte aus führt uns ein weiter ansteigender Weg bis zu einer großen Wegkreuzung. Hier nehmen wir kurz nach der großen Wegkreuzung den Pfad (nicht den Forstweg!) rechts zum Sagfleckl, einem Pass auf rund 1.150 Metern Höhe. Dort angekommen halten wir uns rechts und wandern zur Baumgartenschneid, vorbei an der Baumgartenalm (nicht bewirtschaftet) die idyllisch zwischen steilen West- Süd- und Nordhängen eingebettet ist. Der Weg führt weiter durch immer freier werdendes Gelände hinauf zur Baumgartenschneid. Sie ist der höchste Gipfel in den sanften Waldbergen zwischen Tegernsee und Schliersee. Wenn der Gipfel auch nur knapp die 1400m überschreitet, so bietet er doch eine überragende Aussicht über das Alpenvorland, München und die Berge vom Wendelstein im Osten, dem Mangfallgebirge und den Tegernseer Bergen bis zu Karwendel und Wettersteingebirge mit der Zugspitze.


Für den Rückweg folgen wir dem breiten Grat in westlicher Richtung in Richtung Tegernsee und erreichen nach einem steilen Abstieg den Riederstein. Von hier aus starten wir unseren letzten Abstieg. Über die Galaun und den Weg 686 gelangen wir ins Alpbachtal. Die letzten Kilometer legen wir auf dem Anstiegsweg zurück zum Parkplatz.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausstattung

Wir empfehlen festes Schuhwerk und evtl. Stöcke für den Abstieg. Bitte denken Sie an Verpflegung, Mobiltelefon, Wechselkleidung und ein Erste-Hilfe-Set.

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Tegernsee

Öffentliche Verkehrsmittel

 Züge der Bayerischen Regiobahn (BRB) verkehren stündlich ab München nach Tegernsee. Von dort ist es ca. 1km bis zum Ausgangspunkt der Tour.


Hier finden Sie die aktuellen Fahrplanauskünfte.

Karte

Reiß- und wasserfeste Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein - für 9.-€ in den Tourist-Informationen vor Ort oder vorab online unter https://www.tegernsee-schliersee.de/wanderkarte-bestellen 

Weitere Infos / Links

Autor:in

Regionalentwicklung Oberland

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Nähe

Tourdaten
Start: Tegernsee, Prinzenweg im Alpbachtal
Ziel: Tegernsee, Prinzenweg im Alpbachtal

mittel

05:00:00 h

11,47 km

653 m

653 m

787 m

1.434 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.