Baumgartenschneid-Runde von Tegernsee

GPX

PDF

17,02 km lang
Bergwandern/-steigen

Rundtour über den Riederstein, Baumgartenschneid, Kreuzbergalm, Gindelalmschneid und Neureuth. Hoher Pfadanteil. Ein kurzer Abschnitt an der Gindelalmschneid nach Regen oft lehmig.

Diese klassische Rundtour zeichnet sich durch einen hoher Pfadanteil von über 65% aus, auf kleinen Wegen verbindet sie die schönsten Gipfel rund um den Tegernsee. Da große Teile der Tour im Wald liegen eignet sich diese Tour auch für heißere Sommertage.  

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Wanderparkplatz Schießstätte und gehen den Pfad in Richtung Berggasthaus Galaun und Riederstein hinauf. Danach halten wir uns links und nach einer kleinen Brücke recht steil bergauf. An der nächsten Abzweigung halten wir uns rechts und gelangen auf eine kurze Teerstraße mit wunderschönem Blick über den Tegernsee. An der Aussichtsstelle gehen wir links in einen Waldpfad Richtung Pfliegeleck. Es geht nun erstmal stetig bergauf bis zur nächsten Abzweigung, an der wir uns rechts halten. Nun geht es ein kurzes Stück abwärts bevor wir und an der nächsten Kreuzung wieder links halten Richtung Berggasthaus Galaun. Wir folgen nun dem Weg 686a immer ansteigend auf einem schmalen Waldpfad bis zur Berggasthaus. Nach einer Einkehr geht es über den Kreuzweg (686) zur Riedersteinkapelle wo wir mit einer ersten schönen Aussicht belohnt werden.


Bis zur Baumgartenschneid folgen wir weiter dem Weg 686 durch den Wald und über teilweise wurzelige Passagen. Auf der Baumgartenschneid angekommen genießen wir die tolle Fernsicht bis ins Karwendel und auf Teile des Tegernsees. Danach steigen wir nach Norden bis Sagfleckl rund 300 Höhenmeter ab. An der Kreuzung Sagfleckl halten wir uns immer Richtung Kreuzbergalm und umwandern das kleine Kreuzbergköpfel auf der Westseite. Bei der Kreuzung folgen wir dem Forstweg zur Kreuzbergalm (684). In den Sommermonaten bietet sich die Kreuzbergalm auch für eine Einkehr an.


Nach der Kreuzbergalm wird der Weg wieder zu einem tollen Bergpfad, dem wir bis kurz vor dem Gipfel der Gindelalmschneid  (1335m) folgen. Dort biegen wir rechts ab zu den Gindelalmen, wo wir die nächste Rast einlegen können. Von hier wandern wir dem Weg 681 folgend bis zur Neureuth und dem Neureuthhaus. Auch das Neureuthhaus bietet sich als Einkehrmöglichkeit an.


Von der Neureuth folgen wir zunächst dem Weg 681a, biegen einmal nach rechts ab und an der nächsten Kreuzung nach links. Nach dem Abstieg halten wir uns wieder links. Beim Weiher im Wald geht es geradeaus weiter bevor wir kurz vor dem Tegernseer Ortsteil Westerhof wieder links abbiegen. Auf einem schmalen Pfad am Waldrand entlang haben wir einen tollen Blick auf den Tegernsee. Rechts geht es nun zum Wanderparkplatz Galaun und zum Lieberhof. Dort müssen wir scharf links abbiegen um dann nach ca. 200m auf den Treppenweg Richtung Alpbachtal zu gelangen. Unten angelangt folgen wir der Teerstraße bis zurück zum Parkplatz.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausstattung

Bergschuhe

Tipp des Autors

Die exponiert gelegene Riedersteinkapelle bietet ein wunderschönes Panorama über den Tegernsee.

Anreise & Parken

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Tegernsee. Dort ins Alpbachtal bis zum Wanderparkplatz fahren.
Wanderparkplatz an der Schießstätte (Alpbachtal)

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Regiobahn (BRB) verkehren stündlich (am Wochenende teils halbstündlich) ab München nach Tegernsee.


Direkt am Bahnhof Tegernsee steht eine Wanderorientierungstafel. Folgen Sie dem Tegernseer Höhenweg bis zum Wanderparkplatz Alpbachtal. Dort finden Sie eine weitere Orientierungstafel mit dem exakten Wegeverlauf und der Möglichkeit, die Tour noch einmal im PDF Format zu downloaden.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Regionalentwicklung Oberland

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Nähe

Tourdaten
Start: Wanderparkplatz Alpbachtal
Ziel: Wanderparkplatz Alpbachtal

mittel

07:45:00 h

17,02 km

1.044 m

1.044 m

771 m

1.434 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.