Auf den Fentberg

GPX

PDF

12,22 km lang
Wandern
Eine leichte Wanderung auf einen echten "Berg" mit schönen Aussichten

Als "kleiner Nachbar" des Taubenbergs fristet der Fentberg eher ein Schattendasein. Zu unrecht, denn die Runde über den Fentberg belohnt einerseits mit einer fanstatischen Bergsicht, zudem ist sie wenig überlaufen.

Einziger Wehmutstropfen ist der Zuweg über eine Wirtschafts- und Forststraße, die aber wiederum vom Nachwuchs als Laufradstrecke vor dem "interessanten Weg" absolviert werden kann (wenn die Eltern danach das Laufrad tragen). 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnen wir am Bahnhof in Mitterdarching. Von dort aus wandern wir zuerst in den Ort hinein. Gegenüber der Kirche biegen wir nach links ab und halten uns weiter auf den Waldrand zu. Der Weg führt zuerst flach über eine asphaltierte Straße, später steiler ansteigend auf einer Forststraße durch den Wald bis hinauf zum Fentberg. Kurz vor der Hofstelle halten wir uns rechts und folgen einem etwas steileren Weg vorbei an der Fentbergkapelle bis zum Waldrand - hier bietet sich eine beeindruckende Aussicht über das Miesbacher Oberland bis zum Alpenrand! Bei einer Brotzeit auf der nahen Bank lässt sich prima rasten. Nach der Bank halten wir uns weiter bergauf und folgen dem Wanderweg in westlicher Richtung nach Neustadl. Dort haben wir den höchsten Punkt der Wanderung erreicht.


(Ab Neustadl kann man auf einer Forststraße direkt nach Norden (Richtung Darching) absteigen und so ggf die Wanderung verkürzen.)


Ohne Abkürzung geht es weiter auf einem Wiesenpfad bergab über Wildschwaiger nach Schmidham. Im Ort angekommen, folgen wir kurz der Straße nach Mitterdarching, biegen aber am Ortsausgang nach rechts ab in einen Schotterweg. Er führt uns über Oberdarching zum Ausgangspunkt am Bahnhof in Mitterdarching zurück.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Tipp des Autors

Perfekt geeignet für die erste kurze Frühjahrstour - ein Picknick auf der Bank mit Bergblick ist ein echtes Highlight.  

Anreise & Parken

A8 bis Holzkirchen oder Weyarn, über Staatsstraße 2073 nach Valley und Mitterdarching
Valley Bahnhof Darching

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Regiobahn verkehren stündlich ab München nach Darching.

Autor:in

Regionalentwicklung Oberland

Organisation

Alpenregion Tegernsee Schliersee
Tourdaten
Start: Bahnhof Valley Mitterdarching
Ziel: Bahnhof Valley Miterdarching

leicht

03:30:00 h

12,22 km

133 m

133 m

663 m

796 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.